Spielerschutz

Spielen an Geldgewinnspielgeräten soll Spaß machen, kann aber für denjenigen zu einer ernsthaften Belastung werden, der mit dem Spielen nicht aufhören kann oder mehr Geld einsetzt, als er sich vorgenommen hat.

Spielodrome möchte Spielsüchtigen den Weg in das Hilfesystem erleichtern sowie gefährdete Spielgäste über die Gefahren des übermäßigen Spielens aufklären.

Hierfür liegen in allen Spielodrome Spielhallen Präventions- und Informationsbroschüren wie der Spielerschutzflyer für alle Gäste an der Theke aus. Um problematisches Spielverhalten von Gästen rechtzeitig zu erkennen und professionell handeln zu können, schult Spielodrome seine Mitarbeiter.

Grundregeln    Selbsttest    Hilfeangebot
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok